GfH in Münster 2018: WES mit der nächsten Version SEQUENCE PILOT!

in wenigen Tagen findet die GfH in Münster statt. Wir würden uns sehr freuen, Sie an unserem Stand Nr. 21 begrüßen zu dürfen..

Außerdem laden wir Sie herzlich zu unserem Workshop am Donnerstag den 15. März um 12 Uhr ein, mit dem Thema:
"From small panels to whole exome sequencing:  JSI medical systems' all in one solution for variant calling and interpretation".
Lassen Sie sich von unseren Referenten Dr. Cristina Wolf und Dr. Peter Kirchmeier einen Überblick geben, wie Sie den heutigen Ansprüchen an die Whole Exome Sequencing Analyse und Varianten Interpretation in Ihrem Labor mittels unserer Applikationen SEQNEXT (SEQUENCE PILOT) und varSEAK gerecht werden können. In diesem Zusammenhang erhalten Sie auch einen Einblick in die neuen Funktionen unserer nächsten SEQUENCE PILOT Version 5.0.


varSEAK - die neueste Anwendung aus unserer JSI-Produktfamilie - kombiniert benutzerfreundliche Tools für die vollständige Interpretation Ihrer Varianten mit der Expertise unseres globalen Netzwerks für Shared Experience And Knowledge.

Kennen Sie schon varSEAK Online, die öffentliche Instanz von varSEAK?
Greifen Sie mittels unseres Weblinks www.varSEAK.bio auf varSEAK-Klassifizierungen sowie übersichtlich zusammengestellte Informationen aus vielen öffentlichen Datenbanken zu. Probieren Sie in diesem Zusammenhang auch unser neues Splice Site Prediction Tool aus.

Für erweiterte Funktionalitäten empfehlen wir Ihnen die varSEAK Pilot Software, die wir Ihnen beim Workshop und auf der Messe gerne im Detail vorstellen.
Einige Highlights sind:
- direkte Verbindung zu Ihrer bestehenden SEQUENCE PILOT Installation
- intuitive und effiziente Filterstrategien
- übersichtliche und umfassende Klassifikationserstellung und -verwaltung (inkl. ACMG-Tool)

Wir freuen uns darauf, Sie in Münster zu sehen!